Mandal GRINGO BAVARIA

GRINGO BAVARIA

Eine BAND AUS BAYERN, nicht typisch, sondern echt!

Gringo, der [gring-goh] (Mehrzahl Gringos). Substantiv, (Spanisch)
1. Slang. In der spanischen Sprache Bezeichnung für US-Amerikaner
2. Im ursprünglichen Sinn: Ausländer, welcher eine für die lokale Bevölkerung unverständliche Sprache spricht.

Bavaria. Bayern, Substantiv
Bundesland in der Bundesrepublik Deutschland; Freistaat. Genitiv – (des) Bayern(s).

WARUM GRINGO BAVARIA?

...Wenn wir doch Bayern sind, den bayerischen Dialekt pflegen und das bayerische Lebensgefühl aus gleichermaßen viel Witz und Bodenständigkeit zelebrieren? Naja, es gibt Bayern - und dann gibt es halt Niederbayern. Und wer unsere Region schon einmal besuchen durfte, der weiß, dass der Münchner sich oftmals a bisserl schwer tut, wenn er uns Niederbayern verstehen will.

Unsere G‘schichten schreibt das Leben. Sie handeln von Liebe, Freundschaft und Zusammenhalt, von großen Plänen und von der weiten Welt. Manchmal geht’s aber auch nur um die kleine Welt um uns herum und die betrachten wir am aller liebsten mit ganz viel Humor und Hintersinn.

Und spätestens wenn wir diese G‘schichten auf der Bühne erzählen, versteht uns dann doch wieder jeder – egal ob Niederbayer oder nicht. Unsere Musik mit Einflüssen aller Facetten des Rocks und Rock’n’Rolls hat bisher noch jeden (Preissn) mitgerissen. Vielleicht weil mehrstimmiger Gesang und zwei ordentliche Stromgitarren einfach enorm viel Energie transportieren. Vielleicht weil wir uns fünf Jahre Zeit genommen haben, um in genau dieser Besetzung an unserer Performance zu feilen. Vielleicht aber auch weil’s einfach eine Mords Gaudi ist, uns zuzuschauen.

Mandal BORN WILD

BORN WILD

"Hellwach-Tour“ – Born Wild setzt neue Maßstäbe!
Getreu nach dem Motto „Just Music“ präsentieren die sechs Vollblutmusiker ihr brandneues und perfekt durchdachtes Programm, in welchem jeder einzelne Konzertbesucher auf eine faszinierende musikalische Reise entführt wird.

In einer nicht vergleichbaren Show mit einer brandneuen und innovativen Bühnenkonzeption sowie tollen Outfits wird jeder Musikliebhaber in den Bann gezogen. Die Zuhörer und Fans müssen dabei keinesfalls auf das verzichten, was Born Wild seit Jahren charakterisiert: Publikumsnähe, tobende Partystimmung, höchste Professionalität, Sympathie und vor allem den sichtlichen Spaß an der Musik!

NEUE MAßSTÄBE DER COVERBANSZENE– HÖCHSTE MUSIKALISCHE QUALITÄT – SHOWFASZINATION – UNBEGRENZTE MÖGLICHKEITEN

Mandal The SEER

The SEER

Seit über 25 Jahren in Originalbesetzung erfolgreich, stellen THE SEER mit ihrem unverkennbaren und zeitlosen Sound eine der beständigsten Größen in der deutschen Rock-Szene dar.

Schon früh wurde die Band mit Kritiker-Lob überhäuft, und konnte nach 4 in Eigenregie entstandenen Tapes 1995 mit dem Debut-Album "Across The Border" (BMG) und 3 Single-Auskopplungen einen großartigen Einstandserfolg landen. Musikalisch seitdem immer wieder verglichen mit Acts wie The Hooters, Big Country, den Simple Minds, Runrig oder The Levellers, konnten "die Seher" jedoch von Anfang an ihren eigenen Stil etablieren, der wohl von allen genannten Bands etwas vereint. Besonders die Live-Qualitäten der 5 Augsburger führten zu einem vollen Tourkalender und vielen Fans in ganz Deutschland.

The Seer werden konnten Ende 2014 das 25 jährige Bestehen feiern – und blicken stolz und zufrieden auf über 1000 Konzerte, CD-Verkäufe im sechsstelligen Bereich und unzählige besondere Erlebnisse und Momente zurück. Und die Geschichte der Band ist noch nicht zu Ende – wie immer das nächste Kapitel auch aussehen mag.....

The Seer machen heuer in Gergweis das halbe Dutzend voll und werden zum insgesamt bereits sechsten Mal die Bühne im Vilstal betreten und die zahlreichen Fans dürfen sich auf ein ca. 90-minütiges „Best-Of“ freuen.

Mandal THE CUNNING STUNTS

THE CUNNING STUNTS

Zum Abschluss des Live-Programms wird’s wieder rockig am Dackelweiher, wenn Nigel Connell und seine irischen Bandkollegen Brendan und Andrew Reaburn und Chris Carney von den „CUNNING STUNTS“ ein weiteres Mal ein Rock-Feuerwerk allererster Güte abbrennen werden.

Nigel Connell, der stimmgewaltige Frontmann und Entertainer par excellence der Band, belegte bei der letztjährigen Staffel von „The Voice Of Ireland“ den dritten Platz und feilt in Irland gerade an seiner Solokarriere. Der Entertainer par excellence war in der Vergangenheit als Drummer und Sänger von Spitzenformat bereits weltweit unterwegs.

Die Setlist der Ausnahmeband, die mittlerweile auch schon viele Fans in Niederbayern hat, reicht von Rock-Klassikern von Led Zeppelin, AC/DC, Thin Lizzy über Rory Gallagher, Jimi Hendrix, Metallica, Green Day, Guns’n Roses, Rage Against The Machine bis hin zu aktuellen Songs aus den Charts.

© 1991-2017 Miedl. Alle Rechte vorbehalten.